top of page

Der Tag des Gerichts

Im dritten Kapitel des 1. Korintherbriefs beschreibt der Apostel Paulus den «Tag des Gerichts» mit einem einprägsamen Bild: Wie in einem grossen Feuer werden die Werke aller Menschen auf ihre Qualität geprüft; Holz, Heu und Stroh verbrennen und nur Gold, Silber und Edelsteine haben bestand.

Für evangelische Ohren sind das ungewohnte Aussagen: Beschreibt Paulus hier etwa das Fegefeuer? Hat sein Bild nicht eine Tendenz zur Werkgerechtigkeit? Was meint er mit dem «Lohn» im Vers 15? Diesen Fragen wollen wir an unser zweiten Tagung nachgehen.

Videos werden demnächst aufgeschaltet!

 

bottom of page